Navigationsbereich

zum Inhalt springen
App laden

Erste Evaluationsergebnisse des miTAS-Projekts vorgestellt

Foto des Projekt-Teams zum Ende eines arbeitsintensiven Treffens

Nach dem zeitgerechten Abschluss der ersten Projektphase des miTAS-Projekts wurden die Evaluationsergebnisse der ersten Phase beim Projekttreffen vom 15.-16.1.2020 im Berufsbildungswerk Volmarstein vorgestellt.

Ergebnisse der ersten Projektphase waren die Analyse der Zielgruppe und der Einsatzbedingungen, Entwicklung der miTAS-App basierend auf der im Projekt EJO entwickelten App „Elektronischer Jobcoach“, Schulungen der professionellen „Begleiter“ (Ausbilder, Lernbegleiter und JobCoaches) sowie der erprobende Einsatz der App bei den im Projekt beteiligten Anwendungspartnern.

Eine der wichtigsten Erkenntnisse ist, dass der Schlüssel für einen erfolgreichen Einsatz der miTAS-App nicht nur in der Praktikabilität der App, sondern ganz wesentlich auch in der Medienkompetenz der Begleiter liegt.

Ausgehend von diesen Erkenntnissen wurden die Ziele und Aufgaben für die zweite Projektphase in 2020 entwickelt. Diese umfassen die Erstellung von weiteren Medien für die pädagogisch-didaktische Einführung der miTAS-App in bildungsorientierten Organisationen sowie die Anwendung der miTAS-App in Maßnahmen der beruflichen Bildung. Natürlich wird die App entsprechend den Evaluationsergebnissen und den Anforderungen aus dem praktischen Einsatz angepasst bzw. erweitert.