Navigationsbereich

zum Inhalt springen

miTAS - ein „multimediales individuelles Trainings- und Arbeitsassistenz-System“

Herzlich Willkommen auf der Homepage des miTAS-Projekts

Das miTAS-Verbundprojekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie dem Europäischen Sozialfonds.

Das Ziel von miTAS
Unser Ziel ist die nachhaltige Verbesserung der Beschäftigungssituation von Menschen mit Behinderung auf dem ersten Arbeitsmarkt. Dafür kommt die miTAS-App als mobiles, digitales Lernsystem zum Einsatz.

Die miTAS-App
In der miTAS-App können eigene Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie Checklisten erstellt werden. Diese können Videos, Fotos, Text und Sprachaufnahmen enthalten. Es sind vielfältige Nutzereinstellungen möglich, auf diese Weise ist die App barrierefrei anpassbar und bietet eine individuelle Unterstützung im Alltag.

Die miTAS-Medienbox
Basierend auf dem pädagogisch-didaktischen Konzept stehen in den Medienboxen Text-Anleitungen, Erklärvideos und vielerlei Tipps für die Anwendung zur Verfügung.

miTAS in der Praxis
Bisher erfolgt der Einsatz der miTAS-App im Jobcoaching, in beruflichen Ausbildungs- und Arbeitsprozessen, in inklusiven Sportangeboten, Wohneinrichtungen, ambulanten Wohnsettings, Außenarbeitsplätzen sowie in Werkstätten für Menschen mit Beeinträchtigung.

Diese Homepage bietet Einblicke in die miTAS-Medienboxen, die miTAS-App und gibt Antworten für häufig gestellte Fragen (FAQ). Außerdem finden sich hier Informationen zum miTAS-Konzept, zu aktuellen Entwicklungen und die Möglichkeit, mit dem miTAS-Team Kontakt aufzunehmen.

Aktuelles

  • Abschluss und Ausblick des miTAS-Projektes

    Liebe Leser*innen, am 31.01. endete die Förderung für unser liebgewonnenes miTAS-Projekt. Wir danken für Ihre Unterstützung! Erfahren Sie hier: so geht es weiter mit der miTAS-App! Und: so geht es weiter mit den Workshops!
    „Abschluss und Ausblick des miTAS-Projektes“ lesen
  • miTAS stellt sich auf internationaler Konferenz vor

    Unser Beitrag wurde für die internationale HCI Conference angenommen. In unserem Beitrag werden aktuelle Evaluationsergebnisse sowie Impulse für die Ausgestaltung der digitalen Teilhabemöglichkeiten vorgestellt.
    „miTAS stellt sich auf internationaler Konferenz vor“ lesen
  • 17.03.22 9-10:30 Austausch-Treffen zur miTAS-App

    Herzliche Einladung zum Austauschtreffen zur miTAS-App! Eingeladen sind alle Interessierten und diejenigen, die miTAS bereits nutzen. Freuen Sie sich auf einen inspirierenden und spannenden Austausch! Hier finden Sie den Zoom-Link.
    „17.03.22 9-10:30 Austausch-Treffen zur miTAS-App“ lesen
  • Update: Workshops zur miTAS-App

    Ab Ende Februar 2022 erfahren Sie hier, welche Möglichkeiten Sie haben, an Workshops zur miTAS-App teilzunehmen. In unseren Workshops lernen Sie die miTAS-App kennen, probieren Sie Funktionen aus und sammeln Sie Ideen für den Praxiseinsatz.
    „Update: Workshops zur miTAS-App“ lesen
  • Wichtige Neuigkeiten: So geht es weiter mit der miTAS-App!

    Das miTAS-Verbundprojekt endet im Januar 2022. Lesen Sie hier, welche Optionen wir Ihnen in Kooperation mit dem LVR-Inklusionsamt und dem IT-Unternehmen BOS Connect GmbH anbieten, um unser barrierefreies, digitales Hilfsmittel längerfristig und kostenfrei nutzen zu können.
    „Wichtige Neuigkeiten: So geht es weiter mit der miTAS-App!“ lesen

weitere Neuigkeiten lesen